Banc de Binary

Die Banc de Binary besteht bereits seit 2009 und gehört zu den erfahrenen Brokern im binären Optionshandel. Der Stammsitz befindet sich auf Zypern, kontrolliert wird die Banc de Binary durch die zypriotische staatliche Finanzaufsichtsbehörde Cysec (Cyprus Securities and Exchange Commission). Der Gründer Oren Laurent stammt aus New York, USA. Das Unternehmen ist in zahlreichen Staaten zugelassen, wie beispielsweise in Deutschland, Italien, Spanien, Frankreich und Großbritannien.
Das Angebot an Trading Optionen ist groß, so dass es auf der Webseite viel zu entdecken gibt. Man kann sich ganz einfach anmelden und erhält als Neuling gleich einen Willkommens-Bonus, der den Start doch etwas erleichtert. Als positiver Aspekt erwähnenswert ist auch die Möglichkeit, ein Demo-Konto zu nutzen. Mit fiktivem Geld kann man damit Handel betreiben und erste Erfahrungen sammeln, ohne das Risiko, reales Geld zu verlieren. Dieses Angebot fehlt bei vielen anderen Brokern für binäre Optionen.

Einrichten eines Kontos

Für die Einrichtung eines Kontos muss man mindestens 18 Jahre alt sein und mittels Dokumenten seinen Wohnsitz nachweisen. Außerdem müssen als Minimum 250 Euro eingezahlt werden. Die Überweisungen können per Kreditkarte, Banküberweisung oder mit eWallet, einer mobilen Cashcloud, getätigt werden. Erfahrungsgemäß laufen die Einzahlungen völlig problemlos ab. Wenn man nun registriert und angemeldet ist und der erste Geldbetrag auf dem Konto angekommen ist, kann man mit dem Handel beginnen. Das Besondere bei der Banc de Binary ist, dass hier der Mindestbetrag für den Handel bei nur 1 Euro liegt. So lassen sich Erfahrungen mit echtem Geld sammeln, ohne die Furcht vor großen Verlusten im Nacken zu spüren. Ein perfektes Angebot für Trading Neulinge. Zudem wird man nach der Kontoeinrichtung von einem Mitarbeiter der Banc de Binary angerufen und mit den nötigsten Informationen bezüglich des Handels mit binären Optionen versorgt.
Wenn man sich einarbeiten möchte, stehen auf der Webseite zahlreiche Berichte und Marktbewertungen zur Verfügung. Diese vermitteln Fachwissen und informieren über Zusammenhänge, die den Handel beeinflussen. Somit kann man leichter entscheiden, welchen Handel man tätigen möchte und von welchen man besser die Finger lässt.
Zusätzlich wird ein E-Book als Download zur Verfügung gestellt, in welchem das Thema »Binäre Optionen« ausführlich besprochen und erklärt wird.

Ein- und Auszahlungen

Bei der Banc de Binary stehen vier verschiedene Arten von Konten zur Verfügung, die jeweils von der Höhe der Einzahlungen abhängig sind. Für die Nutzung des Mikro Silber Kontos muss man zwischen 250 und 5000 Euro einzahlen. Beim Standard Gold Konto ist ein Betrag von mindestens 5001 Euro und höchstens 35.000 Euro nötig. Eine weitere Variante stellt das Konto für Account Manager dar, bei der 35.001 bis 50.000 Euro überwiesen werden müssen. Zuletzt gibt es noch das VIP Lions Club Konto ab einem Einzahlungsbetrag von 50.001 Euro aufwärts. Wer eher weniger Geld für den Handel zur Verfügung hat, wird sich am besten das Mikro Silber oder das Standard Gold Konto einrichten.
Die Überweisungen können über die üblichen Online-Bezahl-Services wie Moneybookers oder Skrill getätigt werden, sowie mit Kreditkarten von Diners, Maestro, Carte Bleue oder über die üblichen Debitkarten der Banken.
Auszahlungen funktionieren ganz einfach. Durch die transparente Gestaltung der Webseite findet man die entsprechenden Punkte ohne Probleme. Wenn man eingeloggt ist, muss man lediglich einen Auszahlungsantrag stellen. Dieser wird in der Regel schnell bearbeitet, meist dauert es etwa zwei Tage. Man kann zwischen vier verschiedenen Arten der Auszahlung wählen. Die Banküberweisung dauert am längsten. Hier muss man mit einer Wartezeit von sieben Tagen rechnen, bis das Geld auf dem Bankkonto gebucht ist. Wesentlich schneller geht es mit Alertpay oder Moneybookers; mit diesen Bezahl-Services hat man das Geld bereits nach einer Stunde verfügbar auf dem Konto. Etwa drei Tage Arbeitszeit benötigt die Auszahlung mittels Kreditkarte.
Ein besonderer Pluspunkt der Banc de Binary ist, dass man bei einem gewonnenen Trade eine enorme Gewinnauszahlung erzielen kann. Der maximale Ertrag beträgt 91 %. Dazu wird bei verlorengegangenen Trades eine Verlustabsicherung von bis zu 15 % angeboten. Dies zählt zu den besten Angeboten unter allen Trader Plattformen.

Bonuszahlungen

Die Höhe der Bonuszahlungen, die man als Willkommensgeschenk bekommt, hängt von der Art des Kontos ab, das man gewählt hat. Beim Mikro Silber Konto erhält man einen Bonus von 50 % der Einzahlung. Wählt man das Standard Gold Konto sind es sogar 100 %, die man als Bonus von der Banc de Binary erhält. Allerdings muss sowohl der Bonus als auch die Einzahlung mindestens 20 Mal umgesetzt werden, bis man in den Genuss kommt, sich den Bonus auszahlen zu lassen. Alle Informationen und Regeln zu diesen Bonuszahlungen findet man in den AGB der Banc de Binary.
Hier wird auch die Strafgebühr dargelegt, die berechnet wird, wenn man sich den Bonus zu früh auszahlen lassen möchte.

Fazit

Durch die verschiedenen Kontomodelle ist die Banc de Binary für jeden Trader interessant, egal ob man mit Kleinstbeträgen oder mit größeren Summen handeln möchte. Die transparente Plattform ist leicht zu bedienen und es werden zahlreiche Hilfen für den Trader Neuling angeboten.